16.8 C
Zürich
11 Juli 2020

Hochzeiten gewinnen an Individualität.

Die heutige Zeit wird immer schneller und digitaler. Gerade deswegen vertrauen wir stärker als je zuvor in die Gemeinsamkeit und in die Ehe.

Nach wie vor ist das «Ja sagen» vor dem Altar der grosse Traum von vielen Frauen. Es gibt nichts Schöneres als die Ringe im Beisein aller Freunde, Verwandten und Familien zu tauschen, sich im Brautkleid als Prinzessin zu fühlen und mit dem geliebten Mann die Hochzeitstorte (natürlich mit der Hand oben) anzuschneiden. Vor dem Altar auf seine Frau im weissen Kleid zu warten, Sie als «seine» Frau nennen zu dürfen, ist der Stolz vieler Männer. Auch heute noch gibt die Familie vielen Menschen den Halt und die Geborgenheit, die sie lieben und schätzen!

Um den vollen Wert des Glücks zu erfahren, brauchen wir jemanden, um es mit ihm zu teilen

Immer mehr Individualität

Die Hochzeitsbranche der Schweiz entwickelte sich in den letzten zehn Jahren rasant. Viele neue, tolle Anbieter stiessen auf den Markt. Da die Art des Festes sich ebenfalls verändert hat, und immer mehr an Individualität gewinnt, sind den Ideen und Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Dies spüren auch wir von der Fest- und Hochzeitsmessen. Seit 10 Jahren darf ich die beiden grössten Messen dieser Branche organisieren, und es ist sehr spannend zu sehen, wie sich der Markt wandelt. Der grösste Trend, die grösste Veränderung ist für mich klar die Individualität jeder Hochzeit!

Was sich ebenfalls stark verändert hat in den letzten Jahren, ist die Durchmischung der Kulturen. Dies gibt uns die Möglichkeit, viele neue Bräuche und Trauungen zu erleben. Mit der Präsentation «Henna-Fest – ein Traum aus 1001 Nacht» zeigen wir an der Fest- und Hochzeitsmesse Zürich eine nicht alltägliche Hochzeitsform. Und natürlich treffen Sie beim Messerundgang auf Brautund Festmode, Herrenmode, Trauringe, Fotografen, Locations und vieles mehr. Das Angebot bietet alles für ein wundervolles Fest. Trends wie Foto-Wohnwagen und Soundmobile, Blumenwände und Haut-Couture Kleider zeigen die aktuellen Trends auf.

Der grösste Trend, die grösste Veränderung ist für mich die Individualität jeder Hochzeit!

Maja Stuber

Wir freuen uns, zusammen mit unseren Ausstellern die Brautpaare willkommen zu heissen.

Maja Stuber
Messeleiterin Fest- und Hochzeitsmesse St. Gallen & Zürich

Lesen Sie mehr.

Andrew Bond: «Die ersten fünf Lebensjahre sind extrem prägend»

Andrew Bond zählt mit über 700’000 verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Musikern der Schweiz. Der bekannte Kinderliedermacher unterhält die Jüngsten im Land nicht nur, sondern setzt sich auch aktiv für deren Förderung ein. Im Interview mit «Fokus Mein Kind» erzählt der ehemalige Sekundarlehrer, wie er seine Kindheit im Kongo, in England und der Schweiz erlebt hat.

Urs Haegi: «Was Sie einem Anwalt offenlegen, untersteht dem Anwaltsgeheimnis»

Die Tätigkeit der Anwältinnen und Anwälte in der Schweiz ist sehr vielfältig. Die nachfolgenden Beiträge im Rechtsguide 2018 vermitteln Ihnen einen guten Überblick über die sehr unterschiedlichen und zahlreichen Rechtsgebiete, in denen die Anwaltschaft für Sie, die Klienten, tätig ist.

Michael Auer: «Bargeld wird noch lange eine Rolle spielen»

Das Bankenwesen Schweiz steht im Wandel und mit ihm auch die Raiffeisen. Michael Auer, Mitglied der Geschäftsleitung von Raiffeisen Schweiz, gibt Auskunft über aktuelle Herausforderungen, Bargeld im Alltag und das inländische Bankgeheimnis.

Archiv.

Hochzeiten gewinnen an Individualität

Die heutige Zeit wird immer schneller und digitaler. Gerade deswegen vertrauen wir stärker als je zuvor in die Gemeinsamkeit und in die Ehe.