16.8 C
Zürich
9 August 2020

Eine Freude für den Nachwuchs und die Umwelt!.

Machen Sie bei Gelegenheit mal einen Rundgang durch ein Spielwarengeschäft. Was wird Ihnen besonders auffallen? Wahrscheinlich der Plastik. Plastik, soweit das Auge reicht. Und das verwundert nicht, schliesslich lässt sich der Kunststoff in alle erdenklichen Formen pressen und in sämtlichen Farben des Regenbogens bemalen. Das macht ihn zum idealen Spielzeug-Rohstoff. Das Problem dabei ist laut Fachleuten nicht die Tatsache, dass Plastik für Spielzeug verwendet wird – sondern dass viele dieser Produkte als Wegwerf-Artikel konzipiert sind: Das Kind spielt ein oder zwei Wochen damit, dann landet das Toy in der Ecke. Und später im Müll.

«Wir möchten dieser Entwicklung mit unserem Sortiment ein bisschen entgegenwirken», erklärt Arnaud Jolif von Deindeal.ch. Auf dem Onlineportal können Eltern alle Produkte des täglichen Lebens einfach und kostengünstig erwerben. Dazu gehört auch Spielzeug. «Ein absoluter Klassiker ist natürlich Lego», sagt Jolif. Zugegeben – die dänischen Stecksteine sind auch aus Plastik gefertigt. «Aber anders als irgendwelche Actionfiguren werden die Legosteine über Jahre hinweg kreativ genutzt und sogar von Generation zu Generation weitergereicht.»

Mittlerweile ist das Sortiment an Lego-Spielzeug so gross, dass für Mädchen und Jungs allen Alters der passende Bausatz dabei ist.

Keine kreativen Grenzen
EGO 42077 – Rallyeauto
98,50 CHF
LEGO 10933 – Grosse Baustelle mit Licht und Ton
119,00 CHF

Mittlerweile ist das Sortiment an Lego-Spielzeug so gross, dass für Mädchen und Jungs allen Alters der passende Bausatz dabei ist. Für die ganz Kleinen eignen sich bspw. die Sets der Lego-Duplo-Reihe. Die Steine sind gross und lassen sich einfach zusammenstecken, was die kreative Entfaltung des Kleinkindes spielerisch fördert. Ambitioniertere Bastlerinnen und Bastler finden vielleicht eher Gefallen an Lego Technik. Ob Hubschrauber, Bagger oder Rennwagen – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

BRIO Grosses Reisezug Set – 3 Jahre
109,00 CHF

Richtig nachhaltig sind natürlich Spielwaren aus Holz. Die schwedische Marke Brio dürfte vielen heutigen Eltern noch aus ihrer eigenen Kindheit bestens bekannt sein: Die Bahn und Schienen aus Holz zogen sich durch fast jedes Kinderzimmer in der Schweiz. Und auch heute hat das Spielzeug aus natürlichem Rohstoff nichts an seinem Charme verloren. Das Sortiment umfasst zudem längst nicht mehr nur Züge und Schienen, sondern auch Schiffe, Kräne und vieles weitere. Der Rohstoff Holz hat dabei nicht nur den Vorteil, dass er sehr nachhaltig ist – er ist überdies stabil und hält damit auch intensivere Spielrunden problemlos aus.

Hudora Tretroller Big Wheel 205 – Lila und Weiss 79,90 CHF

Wenn es ein bisschen mehr Action sein darf, eignen sich die Tretroller aus dem Hause Hudora perfekt. Die Höhen-verstellbaren Scooters mit 205 mm Rollendurchmesser sind das ideale Gefährt auf dem Spielplatz oder für den Schulweg. Und da sie aus leichtem Material bestehen und einfach zusammenklappbar sind, lassen sie sich überall hin mitnehmen.

Günstig wie nirgends sonst

Nachhaltige Spielzeuge schonen nicht nur für die Umwelt, sondern auch das Portemonnaie der Eltern. Denn diese Toys sind so konzipiert, dass die Kids möglichst lange Freude daran haben. Und wie Eltern, Göttis und Gottis, Grosseltern, Tanten etc. bezeugen können: Spielzeug kann schnell teuer werden. «Darum bieten wir auf Deindeal.ch immer den besten Preis an», führt Arnaud Jolif aus. Denn bereits seit Zehn Jahren führt die Onlineplattform Verkaufsevents durch, bei denen lokale Erlebnisse und Top-Markenartikel zu einmaligen Schnäppchenpreisen ergattert werden können.

DeinDeal, 2010 gegründet, ist der führende Schweizer Flash-Sales- und Shopping-Club-Anbieter und lanciert tagtäglich über 30 neue Angebote.

Das Unternehmen betreibt die beiden Plattformen www.deindeal.ch und my-store.ch. Neben attraktiven Produkten aus den Bereichen Fashion, Home & Living, Brands & Products, Sport, Kids und Wine & Gourmet bieten DeinDeal und My-Store auch lokale und weltweite Reiseangebote sowie vielseitige Dienstleistungs- und Lifestyle-Deals. DeinDeal ist eine Tochtergesellschaft des Schweizer Medienunternehmens Ringier. 2016 erfolgte die Fusion mit der Genfer online Plattform My-Store, welche im 2009 gegründet wurde.

DeinDeal & mystore Logo

Lesen Sie mehr.

BIM – Aus «jeder für sich» wird ein «Miteinander»

Die Baubranche verändert sich grundlegend. Ein zentraler Treiber dieses Wandels ist die Digitalisierung. Neue Planungsmethoden wie BIM (Building Information Modeling) liefern schon heute einen Vorgeschmack darauf, welche Möglichkeiten digitale Hilfsmittel noch erschliessen werden. Doch die wichtigste Veränderung findet gemäss Experten nicht auf dem Bildschirm statt – sondern in den Köpfen der Marktteilnehmer.

Mehr Autonomie im Alltag

Für Menschen mit Behinderung ist es oft nicht leicht, sich fortzubewegen. Mobil zu sein, ist jedoch eine Grundvoraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben.

Nicole Burth: «Diversität ist auch Inklusion»

Wird die Ungleichheit im Beruf thematisiert, denkt man vermutlich als erstes an die unterschiedliche Behandlung der Geschlechter. Dennoch gibt es auch Menschen, die in diesem Umfeld aus anderen Gründen benachteiligt werden. Nicole Burth, CEO des weltweit grössten Stellenvermittlers, gibt Einblicke in Tatsachen, Möglichkeiten und Pläne rund um die Integration am Arbeitsplatz.

Archiv.

Hochzeiten gewinnen an Individualität

Die heutige Zeit wird immer schneller und digitaler. Gerade deswegen vertrauen wir stärker als je zuvor in die Gemeinsamkeit und in die Ehe.