13.7 C
Zürich
21 Oktober 2020
Finanzen Seite 2

Finanzen

Wer seine Finanzen geordnet hat, hat schon einen grossen Teil seines Lebens im Griff.

Schon als Kind wurde vielen die Wichtigkeit des Sparens nahegelegt, dabei oftmals noch in Form eines Sparschweins. Das Sparkonto hat das Sparschwein inzwischen abgelöst. Sparen ist für viele eine wichtige Grundlage, wenn es um die Verantwortung der persönlichen Finanzen geht. Mit einem gut gefütterten Sparkonto schläft jeder ruhiger.

Wer geschickt mit seinem Geld umgeht, informiert sich auch breit über Investments und Hypotheken. Portfolio Diversifikation und Festhypothek sollten keine Fremdwörter sein.

Auch die Vorsorge soll man nicht ausser acht lassen. Wie war das nochmal mit der dritten Säule? Und ist eine Frühpensionierung für jeden möglich?

In unseren Artikel klären wir auf und geben hilfreiche Tipps und Tricks.

Lorenz Erni: «Ich bin Verteidiger und nicht Komplize»

Wenn es brenzlig wird, wird er gerufen: Lorenz Erni gilt als einer der renommiertesten Strafverteidiger der Schweiz. In seiner langen Karriere hat er namhafte Klienten wie Roman Polanski oder den ehemaligen FIFA-Präsidenten Sepp Blatter vertreten. Dabei ist er seiner Linie stets treu geblieben.

Können Raser bald etwas aufatmen?

Im Jahre 2013 ist das Verkehrssicherheitspaket Via sicura in Kraft getreten, um Schweizer Strassen sicherer zu machen. Nebst vieler positiver Effekte sorgt insbesondere die Anwendung des Rasertatbestandes für teils heftige Diskussionen.
Carolina Müller-Möhl, Bild Claudia Herzog

Carolina Müller-Möhl – Eine Frau für alle Fälle

Sie gehört zu den wichtigen Frauen der Schweizer Wirtschaft: Carolina Müller-Möhl. Die gebürtige Zürcherin über ihr Engagement als Philanthropin, den Nutzen einer Individualsteuer und Frauen in Managementpositionen.
tabuthema_bild_istock

Keine Gleichberechtigung für das männliche Opfer

Viele Männer, die einen sexuellen Übergriff erleben mussten, schweigen aus Scham. Dieses Tabuthema besteht leider noch immer. Die Angst, über das Passierte zu sprechen ist bei vielen Opfern allgegenwärtig und verhindert die Heilung.
Ältere Personen spazieren mit Mundschutz

Covid-Krise: Beindruckende Stärke der älteren Bevölkerung

Stärke, Solidarität und eigenverantwortliches Handeln prägen das...

Die grossen Budgetfallen lauern im Alltag

Der verantwortungsvolle Umgang mit Geld ist den Schweizerinnen und Schweizern in die Wiege gelegt. Das zumindest besagt die landläufige Meinung. Doch Statistiken widersprechen dem Klischee: So befindet sich beinahe jeder fünfte Schweizer Haushalt in einem Zahlungsrückstand. Wie stellt man also sicher, dass immer etwas Geld auf der hohen Kante bleibt?

Starker Franken, schwacher Franken

Viele kleine und mittelgrosse Firmen litten unter...

Wintersportunfälle und rechtliche Folgen

Jährlich verunfallen rund 30 000 Schweizer Schneesportler. Deshalb...

Ein Online-Tool zur fliessenden Planung der Vorsorge

Sie will mit einem neuen Programm Vorsorge-...
User arbeitet am Computer mit dem PEAX Programm

PEAX – Briefkasten der Zukunft

Sagen Sie bye-bye zu Papierkram und mühsamen...