7.6 C
Zürich
18 Februar 2020

Was tun bei Vorhofflimmern?

Das Vorhofflimmern ist eine beunruhigend häufige Form...

High-Tech in der Zahnmedizin

Im Interview erklärt die diplomierte Zahnärztin und...

Von Bern bis St.Gallen – Persönliche Augenmedizin auf höchstem...

Die Praxisgemeinschaft Gutblick AG kümmert sich um...

Verschwommen, verzerrt, vernebelt – Makuladegeneration?

Wenn im Alter die Sehkraft nachlässt, kann...

Bewegung und Sport bereichern den Alltag

Allein, zu zweit oder in der Gruppe...

Aufgedeckt: Die 7 Grippesünden

Winterzeit ist Grippezeit. Jeder glaubt, bestens darüber...

Fit durch den Winter – ohne Erkältung!

Egal, ob die Nase läuft, der Husten...

Darum braucht es die Komplementärmedizin

Das Zusammenspiel verschiedener Faktoren führt in vielen...

Keine Panik, wenn «er» mal nicht strammsteht

Es gibt Dinge, über die sich ein...

Wenn das Schnarchen gefährlich wird

Schlafapnoe bezeichnet kurze Atemaussetzer während des Schlafs, die von der betroffenen Person jedoch unbemerkt bleiben. Gemäss einer Medienmitteilung der Lungenliga sollen in der Schweiz über 150 000 Menschen betroffen sein.