6.1 C
Zurich
20 September 2019

Ein Online-Tool zur fliessenden Vorsorgeplanung

Sie will mit einem neuen Programm Vorsorge-...

Mujinga Kambudjis Gesundheit ist ihr tägliches Arbeitsmittel

Sie ist schnell, sehr schnell sogar. Die Schweizer Sprinterin Mujinga Kambundji ist hierzulande über 100 und 200 Meter fast unschlagbar. Damit das so bleibt, braucht sie nicht nur sportliche Fitness, sondern auch eine gute Gesundheit. Was die 27-jährige Spitzenleichtathletin alles für ihr Wohlbefinden macht und weshalb sie nie einen Bus verpasst.

Wenn Körper, Geist und Seele eins werden

Yoga ist gut für die Gesundheit und unser Wohlbefinden. Zudem bringt Yoga den Geist in den gegenwärtigen Moment und sorgt für Klarheit und Aufmerksamkeit. Um die Übungen korrekt auszuführen, muss man Vieles beachten.

Sport und Humor begleiten Luca Tavasci durchs Leben

Er ist paralympischer Langläufer, ein Ingenieurstudent durch und durch und immer für einen kleinen Scherz aufgelegt. Luca Tavasci sprüht vor Energie und Elan, obwohl er einen schweren Rucksack mit sich trägt. Der 25-Jährige über seine fehlende linke Hand, den besiegten Lymphdrüsenkrebs und den Traum, eine Medaille an den Paralympics zu gewinnen.

Ketone – an der Grenze zum Doping

Sie sorgten an der Tour de France ganz schön für Aufsehen, sollen leistungssteigernd wirken und stehen trotzdem nicht auf der Dopingliste. Ketone sind das neue Wundermittel im Radsport – ob sie halten, was sie versprechen, ist allerdings unklar.

Ausgefallene Aktivitäten aus der Schweizer Sportwelt

Fussball, Eishockey, Geräteturnen – kennt jeder. Die Schweiz hat einiges mehr zu bieten als die herkömmlichen Bewegungsangebote. Ob Fitness, Kraft, Abenteuer oder einfach nur Spass – sieben Sportarten, die man einmal ausprobiert haben sollte.

Ohne Geld zum grossen Sporterlebnis

Für ein befreites Sporttreiben mit Spassfaktor braucht es kein grosses Portemonnaie. Eigentlich braucht es gar keines. Wer jetzt jedoch denkt, dass Vitaparcours oder Joggen im Wald die einzigen Optionen sind, liegt falsch. Die Stadt Zürich hat weit mehr zu bieten.

Remo Käser bringt frischen Wind in den Schwingsport

Remo Käser (22) ist präsent. Nicht nur im Sägemehl, sondern auch in den (sozialen) Medien. Damit sticht er aus der traditionellen Schwingerwelt heraus, wo mit Jodel, «Chäsbrätel» und «Munis» noch Schweizer Urtümlichkeit gelebt wird.

Trotz Sommerhitze einen kühlen Kopf bewahren

Der Sommer ist da und die Temperaturen steigen. Flüssigkeitsverlust, Überanstrengung und Wärmestau im Körper können zu Kreislaufproblemen, Kopfschmerzen und Schwindel führen.

Marcel Hug hat kein Erfolgsrezept

Marcel Hug betreibt Leichtathletik-Sport, obwohl und nicht weil er im Rollstuhl sitzt. Bei der Para-Leichtathletik-EM belegte er im August 2018 den ersten Platz in den Kategorien 800 Meter, 1 500 Meter und 5 000 Meter.