8.6 C
Zürich
26 September 2020
Innovation Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz

Das Forschungsgebiet der Künstlichen Intelligenz (KI) beabsichtigt sowohl menschliche Wahrnehmung als auch menschliches Handeln durch Maschinen nachzubilden. Im Zuge der Digitalisierung gewinnt folglich auch KI zunehmend an Bedeutung und Unternehmen weltweit beschäftigen sich mit Innovationen rund um KI.

Inwiefern genau, zeigen wir in diesem Themenbereich auf. KI kann beispielsweise helfen, digitales Horten zu bewältigen. Hier haben wir mit zwei Expertinnen gesprochen, die im Rahmen eines Forschungsprojekt ein Programm dafür entwickelt haben.

Ebenso beeinflusst Künstliche Intelligenz die Arbeitswelt immer stärker. Kennen Sie die Chancen und Risiken von Fintech? Inwiefern verändert die Cloud unser Leben? Antworten dazu und noch mehr finden Sie in den untenstehenden Artikeln.

Frau arbeitet frustriert am Computer

Digitales Horten erkennen und vermeiden

Unmengen von Daten zu speichern stellt zwar...
Konzeptbild, Auge und Digitalisierung / künstlich eIntelligenz

Künstliche Intelligenz in der Arbeitswelt

Künstliche Intelligenz ist ein Begriff, dem man...
Roboter am Fliessband

Intralogistik: Zusammenspiel von Mensch und Maschine

Nicht nur grosse, sondern immer häufiger auch...
Nahaufnahme einer Kameralinse

Deepfakes – beeindruckend und bedrohlich zugleich

Was die Augen sehen, entspricht der Realität...

Die Schweiz hält mit dem Silicon Valley mit

Big Data, Chatbots, Siri und Alexa –...

Das Asset Management durchläuft einen Wandel

Das anhaltende Niedrigzinsumfeld macht nicht nur privaten,...

Chancen und Risiken von Fintech

Blockchain, ICO, Big Data, Cyberrisiko, Robotik und künstliche Intelligenz: Die Finanzbranche befindet sich nicht zuletzt wegen neuer Technologien im Umbruch. Wo liegen Chancen und Gefahren?

Internet der Dinge: Globales Netz für die Schweiz

Das Internet der Dinge wird oft mit dem 5G-Netz verbunden. Selbstfahrende Autos, künstliche Intelligenz und die Industrie 4.0 versprechen neue Modelle und Anwendungen.
Roboterhand und Menschenhand berühren sich durch Bildschirm

Mit KI in die grosse Zukunft

Genau wie die dritte industriellen Revolution droht nun auch die vierte unseren Alltag allmählich umzukrempeln. Künstliche Intelligenz verspricht effizientere, kostengünstigere Lösungen für die Unternehmen. Doch zu welchem Preis?

Dr. Christian Keller: «Die Frage lautet nicht, ob man...

Das Unternehmen IBM gehört zu den Pionieren der IT-Branche und hat massgeblich zu ihrer Entwicklung beigetragen. Darum wollten wir von Dr. Christian Keller, Vorsitzender der Geschäftsleitung der IBM Schweiz, wissen, wie die Technologien von morgen aussehen. Und welchen Beitrag IBM dazu leistet.