14.6 C
Zürich
23 Februar 2020

Europas traumhafte Küstenstrassen

An einer Küste entlang zu fahren, ist für viele Menschen ein besonderes Erlebnis. Ob mit Motorrad, Auto oder Wohnmobil unterwegs – diese Küstenstrassen Europas sorgen für eine abenteuerliche Fahrt mit unvergesslichen Ausblicken.

Im Einklang mit der Natur

Roland Lenz ist der Vorreiter der Schweizer Biowein-Produktion. Für das, was er tut, steht er mit Überzeugung. Sein Schaffen geht dabei über Richtlinien und Mindestanforderungen hinaus.

Igel in Not

Igel leiden unter den menschenverursachten Umweltveränderungen. Die Sterberate während des Winterschlafes sowie den ersten Lebenswochen ist sehr hoch, sodass die meisten Stachelkerle nicht einmal ihren ersten Geburtstag erleben. Die kleinen Tierchen haben es nicht einfach, aber wir Menschen können ihnen helfen.

Recycling-Vorbild, oder doch nicht?

Die Schweiz produziert aufgrund ihres Wohlstandes viel Plastikmüll. Als vermeintliche Lösung versprechen private Unternehmungen Recyclingquoten von bis zu 80 Prozent. Warum das unmöglich ist und wo unser Müll tatsächlich hingeht.

South Australia – exzellente Weine und eine unterirdische Kirche

Obwohl sich keine der zehn bekanntesten Sehenswürdigkeiten von «Down Under» in Südaustralien befinden, hat der Bundestaat um die Hauptstadt Adelaide enorm viel zu bieten – von exzellenten Weingebieten über atemberaubende Natur bis hin zu einer unterirdischen Stadt.
Reinhold Messner, Foto Claude Langlois

Reinhold Messner: «Der Berg lügt nicht»

Reinhold Messner ist eine Bergsteigerlegende, hat zahlreiche Bücher verfasst, war in der Politik tätig und hat mit dem sechsteiligen «Messner Mountain Museum» der Bergwelt ein Denkmal gesetzt. Selber bezeichnet sich Messner als Abenteurer. Was einen solchen auszeichnet und wie er zur «Inszenierung der Natur» steht, verrät Reinhold Messner im Interview.

Mehr Nägel mit Köpfen statt «Pflästerli-Politik»

Bei Energiefragen nimmt Christoph Rutschmann von Holzenergie Schweiz kein Blatt vor den Mund.

Wenn der Weg zum Ziel wird

Man nehme ein Bett, eine Küche und eine Toilette und hievt das Ganze auf Räder. Hinzu streut man eine Prise Abenteuerlust und voilà, fertig ist das Rezept für eine unvergessliche Reise!

Botswana – ursprünglich und nachhaltig

Wer das ursprüngliche Afrika erleben, aber dennoch nicht auf Luxus verzichten möchte, der findet in Botswana sein Urlaubs-Mekka. Nicht nur ist es ein Traum für alle Safariliebhaber, sondern setzt mit der Artenvielfalt und dem nachhaltigen Tourismus Massstäbe für den ganzen Kontinent. «Fokus» zeigt, weshalb Botswana so einzigartig ist.

Trotz Sommerhitze einen kühlen Kopf bewahren

Der Sommer ist da und die Temperaturen steigen. Flüssigkeitsverlust, Überanstrengung und Wärmestau im Körper können zu Kreislaufproblemen, Kopfschmerzen und Schwindel führen.