funwheel header
Lifestyle Jugend Mobilität Sponsored

Funsportgeräte: Spass als Antrieb

25.03.2021
von SMA

Bei der Mobilität mittels eigener Muskelkraft steht der Spass im Vordergrund. Praktisch alle Funsportgeräte kommen ohne Verbrennungsmotor aus und bieten einen perfekten Mix aus Fortbewegung, Action und sportlicher Aktivität.  

Skateboard, Scooter, Inlineskates, BMX, Laufräder und Velos rollten schon früh in unsere Herzen. Die meisten Kinder machen in der Schweiz bereits im zarten Alter von zwei Jahren erste Geh- und Fahrversuche mit einem Laufrad. Damit ist der Grundstein für eine stetige Entwicklung für die Mobilität auf Rollsportgeräten gelegt. Nach dem Laufrad folgt ein Miniscooter, dann ein Kindervelo. Schon bald sind BMX, Skateboard und Stuntscooter aus dem Alltag von Kindern und Teenagern nicht mehr wegzudenken. Nicht selten bleiben Rollsportgeräte unsere Begleiter bis ins hohe Alter.

Stuntscooter

Die Faszination des Rollsports

Die Kontrolle über Gleichgewicht, Geschwindigkeit sowie Lenkung sind die Ingredienzen, welche die Faszination des Rollsports ausmachen. Was gibt es Schöneres als sich mit einem Skateboard in die Kurve zu legen, die Fliehkraft zu fühlen und genau im richtigem Moment wieder auf die Gerade zu wechseln? Wie oft sind wir als Jugendliche mit Scooter und Inlineskates durch unser Quartier gezogen und haben gemeinsam unser Können verfeinert? Nebst der Bewegung auf Rädern trägt jedoch auch die soziale Komponente massgeblich zum Erfolg von Funsportarten bei. Man trifft sich, tauscht sich aus, entwickelt spektakuläre Stunts und lernt immer wieder Neues von anderen.

Top-Qualität und Beratung von Funwheel.ch

Funwheel ist die Nummer 1 in der Schweiz für Rollsport und bietet neben einem riesigen Sortiment auch eines der grössten Ersatzteillager der Schweiz an. Ganz egal, ob ein E-Scooter, Cityscooter, Freestylescooter, Hoverboard, Kindervelo, Longboard, eine Skateboard-Rampe oder ein Ponycycle auf der Wunschliste steht, Funwheel bietet hochwertige Produkte zu sehr attraktiven Preisen an.

Auch Nachhaltigkeit wird bei der Nidwaldner Firma gross geschrieben: Treten bei einem gekauften Produkt Abnutzungserscheinungen oder Defekte auf, so führt der Onlineshop für fast jeden Artikel die passenden Ersatzteile an Lager. Damit kann der Lebenszyklus der gekauften Rollsportartikel massgeblich verlängert und ein wichtiger Beitrag zur Schonung von Ressourcen geleistet werden.

Tipp: Du bist unsicher, welcher Artikel am besten zu dir passt? Auch wenn Funwheel.ch ein Onlineshop ist, stehen dir die versierten Mitarbeitenden jederzeit gerne für eine persönliche Beratung zur Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriger Artikel Benutzerfreundliche Parkiermöglichkeiten für Velos
Nächster Artikel Logistik als Kernkompetenz