8.6 C
Zürich
11 April 2021

Alain Gut: «Die Arbeit geht uns nicht aus!».

Was können wir tun, um uns heute fit für die Welt von morgen zu machen? Wichtig ist, dass wir akzeptieren, dass Computer bei den folgenden Fähigkeiten Vorteile gegenüber uns Menschen haben: Maschinelles Lernen, Wissen lokalisieren, komplexe Berechnungen, Fakten prüfen, Voreingenommenheit eliminieren, unendliche Kapazität und totales Gedächtnis.

Alain Gut

Wir Menschen haben jedoch Fähigkeiten, die Computersysteme nie haben werden, wie beispielsweise Moral, Kreativität, Dilemma, Intuition, Träumen, Empathie, gesunder Menschenverstand und kritisches Denken.

Diese Fähigkeiten müssen wir unbedingt stärken. Dabei ist nicht nur unser Bildungssystem gefordert, sondern wir alle. Es gilt Strategien zu entwickeln, um relevant zu bleiben. Wir müssen uns auf ein lebenslanges Lernen einstellen und uns immer wieder hinterfragen, welche Fähigkeiten und Kompetenzen erforderlich sein werden, da sich Aufgaben, Jobs und Profile laufend ändern. 

Warum also nicht einen Beruf als Ein- oder Quereinsteiger(in) im Informatikumfeld ergreifen? Die Berufslandschaft ändert sich rasant und es entstehen neue Tätigkeitsgebiete. Informatik ist lernbar und nicht nur eine technische Disziplin, sondern in der Regel eine dienstleistungsorientierte Aufgabe. Um deshalb auch Frauen für die Informatik zu begeistern, müssen die Einsatzgebiete und deren Nutzen besser dargestellt werden. Der «Nerd» ist nicht der typische Informatiker, sondern die Ausnahme.

Die Berufslandschaft ändert sich rasant und es entstehen neue Tätigkeitsgebiete.

Alain Gut

Es ist absolut notwendig, dass Schlüsseltechnologien wie auch innovative Produktentwicklungen von durchmischten Belegschaften konzipiert werden. Eine einseitige Perspektive stellt ein gesellschaftliches und wirtschaftliches Risiko dar. Die Schweiz als ein führendes Innovationsland muss hier eine Vorbildrolle einnehmen. Es braucht ein Umdenken. In den Unternehmen, in den Ausbildungsinstitutionen, in der Berufsberatung, aber auch in der Familie und vor allem in der Bildungspolitik!

Es bleibt also nach wie vor sehr spannend! Sehen wir Digitalisierung als Chance!

Text Alain Gut, Director Public Affairs, IBM Schweiz und Präsident der Kommission Bildung von ICTswitzerland

Lesen Sie mehr.

Archiv.

Mut zur Farbe in der Wohnungseinrichtung

Wir kleiden uns bunt, fahren ein Auto in unserem Lieblingsrot und umgeben uns gerne mit fröhlichen Farben – doch beim Wohnen verlassen...