15.6 C
Zürich
10 April 2021
Reisen

Reisen

„The world is a book, and those who do not travel read only a page.“ – Die Welt ist ein Buch und ohne das Reisen liest man nur eine Seite.

Das Zuhause für eine Weile hinter sich zu lassen, erweitert den Horizont und öffnet Türen zu fremden Kulturen und Orten. Wer mit offenen Augen und offenem Herzen reist, kann eine Menge erleben und lernen. Einerseits schaffen neue Kulturen ein neues Verständnis für die Welt. Doch die Berührung mit fremden Kulturen kann auch beträchtlich zur Persönlichkeitsentwicklung beitragen. In den Worten von André Lüthi: Das Reisen ist die beste Lebensschule.

Ob Sie Hinweise zur Reisevorbereitung oder Ideen für Reiseziele suchen: Hier werden Sie gewiss fündig.

Wenn Instagram zur Content-Marketing-Plattform wird

Alleine trifft man heutzutage keine Kaufentscheidungen mehr....
Bärlauch sammeln im wald

Wohltuende Pflanzenschätze in Wald und Wiese

Ein Spaziergang in der Natur ist eine...

Armut – «Irgendwann ist man einfach mittendrin»

Die Schweiz ist eines der reichsten...

Adolf Ogi: Realisieren statt philosophieren

Alt-Bundesrat Adolf «Dölf» Ogi (78) hat die...

Die Rettung der Gletscher im Wettlauf gegen die Zeit

Der Eisverlust der Gletscher ist erschreckend. Im...

Was steckt hinter Bio-Wein? – Eine Önologin erzählt

Die junge Catherine Cruchon trat 2010 als...

«Zwische See und heeche Bäärge»

Der alpine Skirennfahrer Marco Odermatt ist an...

«Ich spüre grosses Verständnis gegenüber den Künstlern»

Wie für viele andere Künstler hat die...

Wendy Holdener hat immer gehofft, dass der Traum «Skirennfahrerin»...

Wendy Holdener spricht mit «Fokus» über ihre...

Michelle Gisin: «Das Schöne ist, dass sich Plan A...

Im Gespräch mit «Fokus» verrät Olympiasiegerin Michelle...