23.3 C
Zurich
19 Juli 2019

Immobilienkauf – Wohnen in gekauftem Glück

Viele Menschen träumen vom Immobilienkauf. Dieser Traum ist 2019 dank des tiefen Schweizer Hypothekarzinses zum Greifen nah. «Fokus Bau & Immobilienentwicklung» zeigt, wie aus den Luftschlössern die eigenen vier Wände werden können.

Frisch vermählt das richtige Heim gewählt

Nach der Märchenhochzeit steht für viele Paare die Suche nach dem passenden Traumhaus ganz oben auf der Prioritätenliste. Das kann aus verschiedenen Gründen eine Herausforderung sein. Wir erklären, auf welche rechtlichen und finanziellen Aspekte zu achten ist – und warum die Angelegenheit auch für die Beziehung nicht ganz ohne ist.

Der Weg zu einer erfolgreichen Laufbahn in der Immobilienbranche

Die Berufsbezeichnungen in der Immobilienwirtschaft sind so vielseitig wie die Bildungswege dorthin. Eine Übersicht.

Wie das Haus gepflegt seinen Besitzer wechselt

Der Kauf und Verkauf einer Immobilie ist üblicherweise etwas Besonderes und kein alltägliches Tauschgeschäft. Während sich die Regelungen in der Schweiz kantonal unterscheiden, sind die Fehlerquellen überall gleich. Mit ein paar Tipps lassen sich die schlimmsten Fauxpas vermeiden.

Fairer Markt für viele – nicht für wenige

Schweiz steht für Wohlstand, hohe Lebensqualität, beste Infrastruktur – und guten Wohnraum für alle. Dass es (dafür) Investoren braucht, ist jedoch vielen nicht klar. Ich erfahre dies regelmässig in Gesprächen, mitunter sogar im Bundesparlament.

Damit das grösste Investment nicht das schlimmste wird

Wenn das Traumhaus zum Alptraum wird, ist richtiges und schnelles Handeln angesagt. «Fokus Real Estate» hat die häufigsten Rechtsfragen rund um das Thema Immobilien unter die Lupe genommen.

Wieso ein Hauskauf gut überlegt sein sollte

In Zeiten rekordtiefer Hypothekarzinsen liebäugeln viele mit dem Kauf eines Hauses. Hohe Immobilienpreise und starke Ortsgebundenheit relativieren den Traum vom Eigenheim jedoch wieder schnell.

Vom Traum zur Wirklichkeit

Neues Haus, neues Glück: Für viele beginnt mit dem Kauf eines Eigenheims ein neues Kapitel im Leben. Eine wunderbare Vorstellung, wäre da nicht der damit verbundene Aufwand. Von der Auswahl der Lieblingsimmobilie bis zum Eintrag ins Grundbuch muss sich der Käufer durch einen Wald von bürokratischem Fachchinesisch hindurchkämpfen. «Fokus Real Estate» hat etwas Licht ins Dunkel gebracht.

Wenn Wohn-, Arbeits- und Einkaufsflächen zusammenwachsen

Die Grenze zwischen Arbeitswelt und Privatleben verschwimmt zusehends. Die Treiber dieser Entwicklung sind neue digitale und mobile Technologien. Sie führen dazu, dass in vielen Branchen Angestellte überall arbeiten können. Es verwundert daher nicht, dass Gebäude vermehrt diesem Lebensstil Rechnung tragen und eine Mischnutzung ermöglichen – und bemüht sind, für die Mieter einen Mehrwert zu schaffen. Was also zeichnet den «modernen Arbeitsplatz» konkret aus?

Stadt der Zukunft – smart, aber bitte mit Reibungsflächen!

Der Puls schlägt höher in Städten. Das fiebrige Durcheinander von Menschen und Sprachen, von Handel und Verkehr, von Erregung und Streit, von Chancen und Gefahren gehört seit jeher zum städtischen Leben und allesamt findet auf wundersame Weise eine Ordnung im Chaos...