16.1 C
Zürich
29 Mai 2020
Familie Erziehung

Erziehung

Die Erziehung der Kinder ist ein grosses Thema im Leben aller Eltern. Man will den Kindern möglichst Gutes beibringen und sie für das Leben rüsten, ihnen dabei helfen glückliche und starke Erwachsene zu werden.

Die Erziehung eines Kindes ist eine Herausforderung, die sich ständig verändert. Was braucht ein Baby? Wie fördert man ein Kind? Und wie hält man einen Teenager in Schach, ohne ihnen den Freiraum zu nehmen?

Auch bringt das digitale Zeitalter seine ganz eigenen Probleme mit sich. Der Umgang mit sozialen Medien will gelernt sein, ob es um das Teilen von Kinderfotos oder die Social Media – Präsenz des Nachwuchses geht.

Doch zu jedem Problem gibt es eine Lösung, und einige davon finden Sie in unseren Artikeln.

Die Babysprache verstehen

Babys senden bestimmte Signale aus, um ihren Eltern mitzuteilen, was ihnen fehlt. Bis Eltern dafür ein Gespür entwickeln, dauert es oft einige Zeit. «Fokus» zeigt, wie Eltern die Warnzeichen ihres Säuglings richtig deuten können.
Mutter trägt Sonnencreme auf Gesicht der Kindes auf

Vorsicht beim Teilen von Kinderfotos im Netz

e schönsten Kinderfotos entstehen oft im Sommerurlaub. Der Moment muss festgehalten werden, denn dieser soll der Familie in Erinnerung bleiben. Eltern sind sich den negativen Auswirkungen, die durch das Teilen von Kinderfotos entstehen, jedoch häufig nicht bewusst.

«Ich hatte das Glück, adoptiert zu werden!»

Im Alter von nur drei Wochen wurde Myriam von ihrer biologischen Familie in Indien aufgegeben. Jedoch hatte sie das Glück, von einer liebevollen Familie in der Schweiz adoptiert zu werden. Sie erzählt uns ihre Geschichte.

Scheidung und Familie: Es muss kein Rosenkrieg sein

Hat man sich am Traualtar noch ewige Liebe geschworen, kann sich das Jahre später aus den verschiedensten Gründen ändern. Es kommt zur Scheidung. Wie gehen moderne Familien heutzutage damit um? «Fokus» klärt auf.

«Learning by Doing» oder wie geht Erziehung?

Mütter sind heutzutage beste Freundinnen und Väter treue Konzertbegleiter. Das Verhältnis zwischen Eltern und Kind hat sich verändert und deshalb ist das Thema Erziehung aktueller denn je.

Bewegung ist der Schlüssel zur Gesundheit

Je früher und je mehr, desto besser! Das gilt für die Bewegung. Kinder sollen wenig sitzen und oft aktiv spielen. Kleinkinder, die sich oft und abwechslungsreich bewegen, haben jetzt und später viele Vorteile – dies zeigt die Forschung.

Fabienne Wernly schwelgt im Mutterglück

Als ihr Sohn Emilio im Februar zur Welt kam, verabschiedete sich die Energy-Moderatorin Fabienne Wernly in den Mutterschaftsurlaub. Nach einem halben Jahr Pause ist die frischgebackene Mutter wieder zurück hinter dem Mikrofon und blickt im Interview auf die ersten Monate mit ihrem Sohn zurück.

Wörterbuch der Jugendsprache 2019

«Sheesh! Hätte nicht gedacht, dass ein Lauch wie er so heftig stürzt.» – «Ja, whack! Voll der Kopffick.

Wieso die Handynutzung der Eltern den Kindern schadet

Es gibt zahlreiche Artikel über die korrekte...

Adoption: Unser Sohn ist unser Sonnenschein

Auch wenn die Herausforderungen seiner Adoption zahlreich...