14.9 C
Zürich
23 Februar 2020

Aussergewöhnliche Gadgets für einen aussergewöhnlichen Winter

Airbags, Smartwatches oder sprechende Skischuhe – auch dieser Winter hält wieder viele nützliche Produkte für die Piste bereit.

Schritt für Schritt die Welt entdecken

Keine mühsame Hotelsuche, keine Suche nach einem Mietauto auf unzähligen Homepages und kein Kopfzerbrechen über die ideale Wanderroute - ein geführter Wanderurlaub nimmt einem all dies ab.

Winterwandern in der Schweiz

Wandern liegt im Trend. Während die ältere Generation den Sport seit eh und je für sich entdeckt hat, zieht es aktuell immer mehr junge Leute auf die Schweizer Wanderwege. Für erfahrene Exkursions-Profis ist dies keine Überraschung, denn einmal daran geschnuppert, lässt die Sportart einen nur selten wieder los.

Unten grau, oben blau – ab in die Berge!

Heute über der Alpennordseite zäher Hochnebel, Obergrenze um 1200 Meter. Darüber strahlend sonnig und nachts sternenklar, so lautet die Wetterprognose. Die grauen Tage haben gerade wieder Hochsaison. Deshalb: ab in die Berge!
Reinhold Messner, Foto Claude Langlois

Reinhold Messner: «Der Berg lügt nicht»

Reinhold Messner ist eine Bergsteigerlegende, hat zahlreiche Bücher verfasst, war in der Politik tätig und hat mit dem sechsteiligen «Messner Mountain Museum» der Bergwelt ein Denkmal gesetzt. Selber bezeichnet sich Messner als Abenteurer. Was einen solchen auszeichnet und wie er zur «Inszenierung der Natur» steht, verrät Reinhold Messner im Interview.

Winterthur – wo sogar Lernen Spass macht

In Winterthur gibt es viel zu erleben und zu lernen. Aus diesem Grund eignet sich die Stadt perfekt für ausgedehnte Familienausflüge sowie für Teamevents.

Einmal um die Welt und zurück

Die Ferienzeit nähert sich. Manche haben ihren Strandurlaub schon gebucht und freuen sich darauf, der anhaltenden Hitze mit einem eisigen Getränk entgegenzuwirken. Andere sehen sich mit dem Wanderrucksack steile Berge erklimmen – wieder andere freuen sich auf abenteuerliche Expeditionen durch unbekannte Länder. Gut, dass die Sommertrends 2018 bei allen Reisefreunden auf Begeisterung stossen.

Faustregeln für eine reibungslos ablaufende Weltreise

Einmal um den Globus fliegen und ferne Länder bereisen. Manche träumen nur davon, andere trauen sich. Woher kommt der Ansporn die Welt zu bereisen und welche Herausforderungen bringt die Planung mit sich?

Challenge für den Körper, Wellness für den Geist

Gemütliches Flanieren in Mutter Natur hat stets seinen Reiz. Wer neben der Erholung für die Sinne aber auch seinem Körper etwas Gutes tun will, wird sich auf anspruchsvollen Wanderungen besser aufgehoben fühlen. Passende Strecken dafür gibt es rund um den Globus – egal, ob man in der Gruppe oder individuell reisen will.

Der Schweizer Pass – die Carte Blanche zur Welt

22.4 Millionen Reisen haben die Schweizerinnen und Schweizer im Jahr 2016 laut dem Bundesamt für Statistik unternommen. Das sind ca. drei Reisen pro Person. Und dies könnte so weitergehen, denn das rote Büchlein bringt uns fast überall hin.