16.8 C
Zürich
9 August 2020

Müttern und Vätern preiswert das Leben erleichtern.

Ein Baby stellt das Leben von Paaren gehörig auf den Kopf: Die Nächte werden in der Regel kürzer, die Tage intensiver und die frischgebackenen Eltern sind in vielerlei Hinsicht gefordert. Glücklicherweise gibt es heute aber allerhand praktische Hilfsmittel und Gadgets, mit denen sich die Situation optimieren lässt.

Ein Beispiel dafür sind die Produkte aus der Philipps Avent-Reihe. Hierbei handelt es sich um intelligente kleine Helfer, die eigentlich in jedes Kinderzimmer gehören. Die Palette reicht dabei vom praktischen Wasserkocher mit Temperaturregler über Babyphones bis hin zum elektrischen Dampfsterilisator. Aber nicht nur technische Geräte sind Teil des Angebots von Avent – auch Schnuller, Schoppen sowie Babytrinkflaschen in allen Formen und Farben sind erhältlich.

Philips – Avance Collection Wasserkocher mit Temperaturregler HD9359/94
69,90 CHF
Philips Avent – DECT-Babyphone SCD713/26
94,90 CHF
Philips Avent – Elektrischer 3-in-1-Dampfsterilisator SCF285/02
59,90 CHF
Mehr Wert für weniger Geld

Die Produkte von Philipps Avent können unkompliziert und günstig auf der Onlineplattform Deindeal.ch erworben werden. «Wir wollen mit unserem breiten Angebot an Baby-Artikeln allen Eltern das Leben erleichtern – zumindest ein bisschen», sagt Arnaud Jolif von Deindeal.ch mit einem Lächeln. Und dazu gehöre auch, dass man die Produkte zu einem möglichst guten Preis anbietet. Das ist seit jeher das Credo von Deindeal.ch. Zehn Jahre lang führt die Onlineplattform bereits Verkaufsevents durch, bei denen lokale Erlebnisse und Top-Markenartikel zu einmaligen Schnäppchenpreisen ergattert werden können. Seit seiner Gründung hat sich das Portal zudem stetig weiterentwickelt. Es ist damit heute auch für preisbewusste Eltern die Anlaufstelle Nummer eins im Web.

Wir wollen mit unserem breiten Angebot an Baby-Artikeln allen Eltern das Leben erleichtern – zumindest ein bisschen.

Arnaud Jolif von Deindeal.ch

Zeit sparen in der Küche

Sobald der Nachwuchs etwas grösser ist, stellt sich die Frage nach der Essenszubereitung. Und wie erfahrene Eltern wissen, kann das Kochen für Kids sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. «Aus diesem Grund bieten wir auch immer wieder nützliche Küchenutensilien und -maschinen an», erklärt Arnaud Jolif. Denn das Angebot reicht von praktischen (und formschönen) Brotbackautomaten über elektrische Zerkleinerer und Pürierer (die sich perfekt eignen, um frischen Babybrei zu machen) bis hin zum multifunktionalen Kochroboter.

Und wenn man ein Produkt mal nicht auf Deindeal.ch findet? «Falls man den Artikel nicht sofort benötigt, kann es sich lohnen, ein wenig zuzuwarten», führt Arnaud Jolif aus. Denn das Angebot auf der Plattform wandelt sich stetig. Und was heute noch nicht angeboten wird, könnte morgen bereits erhältlich sein. Und das zu einem unschlagbaren Preis.

DeinDeal, 2010 gegründet, ist der führende Schweizer Flash-Sales- und Shopping-Club-Anbieter und lanciert tagtäglich über 30 neue Angebote.

Das Unternehmen betreibt die beiden Plattformen www.deindeal.ch und my-store.ch. Neben attraktiven Produkten aus den Bereichen Fashion, Home & Living, Brands & Products, Sport, Kids und Wine & Gourmet bieten DeinDeal und My-Store auch lokale und weltweite Reiseangebote sowie vielseitige Dienstleistungs- und Lifestyle-Deals. DeinDeal ist eine Tochtergesellschaft des Schweizer Medienunternehmens Ringier. 2016 erfolgte die Fusion mit der Genfer online Plattform My-Store, welche im 2009 gegründet wurde.

DeinDeal & mystore Logo

Lesen Sie mehr.

Print und online Hand in Hand – Facebook macht es vor

Kürzlich hat sich Facebook auf neues Terrain gewagt, nämlich in die Welt der Printmedien. Denn vor einigen Wochen erschien im «Tages-Anzeiger» der «Facebook Zürich City Guide».

Expertpanel – Digitalisierung in der Schweiz

Vier Experten - vier Meinungen zum Thema Digitalisierung.

Eine erfolgreiche Laufbahn in der Immobilienbranche

Die Berufsbezeichnungen in der Immobilienwirtschaft sind so vielseitig wie die Bildungswege dorthin. Eine Übersicht.

Google: Querdenken erwünscht

Im vergangenen Jahr gelang Google Schweiz der Hattrick: Dreimal hintereinander wurde der in Zürich ansässige Schweizer Ableger des Technologieriesen zum «Besten Arbeitgeber» des Landes gewählt. Doch warum arbeiten die «Zoogler», wie sich die Google Schweiz-Mitarbeiter selber nennen, so gerne dort? Und was können sich selbst kleine Betriebe vom amerikanischen Giganten abgucken?

Ayurveda für Entspannung und Schönheit

Wellness soll den verlorenen Rhythmus von An- und Entspannung wieder in Kraft setzen und die Lebensenergie revitalisieren. Diese körperliche Erfahrung spricht auch die Seele an – der Körper teilt sozusagen der Seele mit, dass die Gesamtheit zählt. 

Archiv.

Hochzeiten gewinnen an Individualität

Die heutige Zeit wird immer schneller und digitaler. Gerade deswegen vertrauen wir stärker als je zuvor in die Gemeinsamkeit und in die Ehe.